Navigation überspringen. Direkt zum Hauptinhalt gehen.

Sicherheit und gesundheit

Anfang des Hauptinhalts.

Die Sicherheit unserer Mitarbeiter ist ein wesentliches Anliegen für ZENER

ZENER verfügt über eine Abteilung, die für den Arbeitsschutz zuständig und mit anspruchsvollen Mitteln ausgestattet ist, um die Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz zu garantieren.

 

Dieser Abteilung gehören über 20 Fachkräfte an, die über das gesamte Land verteilt sind, und die Erfüllung der Arbeitsschutzpläne prüfen, um sichere Arbeitsbedingungen für alle unsere Mitarbeiter zu garantieren. Diese Arbeitsschutzpläne sind dafür vorgesehen, die technischen und organisatorischen Verfahren zu überwachen, um das Risiko möglicher Unfälle oder Krankheiten am Arbeitsplatz zu verhindern.

Dieser Einsatz von ZENER zum Schutz der Sicherheit seiner Mitarbeiter, wurde bereits mehrmals anerkannt, nicht nur von unseren Kunden, sondern von Institutionen, die sich mit dem Arbeitsschutz und der Gesundheit auf der Arbeit beschäftigen. ZENER hat derzeit ein von AENOR (spanische Normungs- und Zertifizierungsgesellschaft) gemäß OHSAS 18001:2007 zertifiziertes Managementsystem zum Arbeitsschutz.

ZIEL
„NULL“ UNFÄLLE

Arbeitsschutz ist bei ZENER schon immer ein wesentlicher Aspekt gewesen. Und die Gruppe hat sich als vorrangiges Ziel das Erreichen von „Null“ Unfällen gesetzt.

Das Zielprogramm „NULL“ UNFÄLLE wurde mit einer Methodologie entwickelt, die auf sechs verschiedene Niveaus basiert:

Führen sie den Mauspfeil über den Kreis

Niveau 6

PREISE UND AUSZEICHNUNGEN

Die eingehende Erfüllung der Vorschriften durch ZENER wurde von ASEPEYO und Huawei mehrmals mit dem Preis für das „Health & Security Management“ ausgezeichnet.

Niveau 5

DOKUMENTENMANAGEMENT

Die Sicherheits- und Gesundheitspläne für die Ausübung der Tätigkeiten und Leistung von Diensten der Gruppe ZENER werden ständig aktualisiert und erfasst.

Niveau 4

AUDIT

Die Mitarbeiter von ZENER überprüfen die durchgeführten Arbeiten kontinuierlich, um die Erfüllung der Vorgaben in Sachen Sicherheit und Gesundheit sicherzustellen.

Niveau 3

WEITERBILDUNG

Es werden ständige Weiterbildungskurse durchgeführt. Damit soll sichergestellt werden, dass die Mitarbeiter über die erforderlichen Kenntnisse und entsprechende Zertifikate verfügen, dass Sie immer auf dem letzten Stand sind, und dass die Zertifikate von amtlich anerkannten Ausbildungszentren aus dem Bereich der Telekommunikation ausgestellt wurden.

Niveau 2

RISIKOBEWERTUNG

Es wird das Risiko an Arbeitsplätzen bewertet, um den Mitarbeitern die erforderlichen Informationen zum Thema Sicherheit und Gesundheit zukommen zu lassen, bevor sie mit der Arbeit beginnen.

Niveau 1

VOLLSTÄNDIGES ARBEITSRISIKO-MANAGEMENT

ZENER verfügt über eigene Werkzeuge, um die erforderlichen Tätigkeiten zu verwalten, um die geltenden Vorschriften aus dem Bereich des Arbeitsschutzes zu erfüllen.

Ende des Hauptinhalts.